u18 wahlAm 6. März 2020 könnt ihr wieder Eure Stimme bei den U-18 Wahlen abgeben. Leider beeinflusst Ihr damit immer noch nicht das offizielle Wahlergebnis in Eurer Gemeinde oder auch im Landkreis, aber je mehr sich beteiligen, desto größer wird der Druck auf die EntscheiderInnen, das Wahlalter auf mindestens 16 Jahre abzusenken. Außerdem zeigt Ihr Euer Interesse und gebt eine jugendliche Tendenz ab, wer Eurer Gemeinde oder dem Landkreis vorstehen soll bzw. welche Themen Euch wichtig sind.

Zurzeit sind wir dran, die Wahllokale für Euch zu aquirieren und die Teams vor Ort zu animieren, sich zu beteiligen. Wer Interesse hat, jungen Leuten die Möglichkeit zu eröffnen, ihre Stimme abzugeben, kann sich entweder gleich selber unter diesem Link eintragen, oder er meldet sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wer für sich und seine Gruppe noch Hintergrundinfos zu den Kommunalwahlen sucht, hier gibt es verschiedene Links:

Bay. Landeszentrale für pol. Bildung HIER

Thema Partizipation und Demokratie HIER

eigenständige Jugendpolitik umsetzen HIER

Lustige, interessante, lehrreiche Sachen zu den Kommunalwahlen der Stadt München HIER

FAQs zu Kommunlawahlen allgemein HIER

Hintergrundinfos zum Wahlsystem und Begriffsklärung HIER

U-18 Wahlen an Schule und die befürwortende Stellungnahme des Kultusministeriums dazu HIER

Einen Erklär-Video zu den bayerischen Kommunalwahlen könnt Ihr Euch HIER anschauen

Hintergründe zur "Langen Nacht der Demokratrie" am 2. auf 3. Oktober 2020 HIER